Vorteile der Mobilität

MobiliseSME geht davon aus, dass die internationale Mobilität von Arbeitnehmern von KKMU der europäischen Wirtschaft und Gesellschaft, den Unternehmen und teilnehmenden Personen einzigartige Vorteile verschaffen.

 

Wirtschaftliche Vorteile

Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen sind der verbreitetste Unternehmenstyp in der Europäischen Union. Sie machen 99% aller EU-Unternehmen aus. In den vergangenen fünf Jahren haben sie rund 85% der neu entstandenen Arbeitsplätze geschaffen und zwei Drittel der Gesamtbeschäftigung im privaten Sektor der EU abgedeckt.
Internationale Mobilität stärkt den Zugang zum europäischen Binnenmarkt. Durch diese große Quelle an Möglichkeiten können KKMU neue Geschäfte abschließen und werden folglich wohlhabender und größer, so dass sie neue Einnahmen und Arbeitsplätze schaffen.
Durch das Wachstum der KKMU, dem wichtigsten Unternehmenstyp in Europa, wird auch die europäische Wirtschaft wachsen.
Hier ein Überblick über die wirtschaftlichen Vorteile der Mobilität:

  • Einen Arbeitnehmer aus dem Unternehmen eines anderen Landes aufnehmen oder einen in ein ausländisches Unternehmen entsenden bedeutet, über einen neuen Kontakt zu verfügen, der zu einer Brücke zwischen Unternehmen und zu einem erreichbaren Experten für die Geschäftsmöglichkeiten in jenem Land wird.
  • Eine Studie der Europäischen Kommission von 2010 hat gezeigt, dass international tätige KKMU ein Beschäftigungswachstum von 7% verzeichnen und 26% international tätige KKMU Produkte oder Dienstleistungen einführten, die für den betreffenden Sektor in ihrem Land neu waren.
3
2
1

 

Soziale Vorteile

Bürger, die durch Mobilitätsprogramme internationale Erfahrungen sammeln, bereichern ihre Perspektiven und werden zu Katalysatoren der internationalen Zusammenarbeit.

Die Idee einer Europäischen Union als “Einheit in der Vielfalt” und als “immer engerer Zusammenschluss” findet ihren vollen Ausdruck in der Erfahrung von Bürgern, die die einzigartigen internationalen Erfahrungen, die der europäische Rahmen bieten kann, selbst durchlebt und von ihnen profitiert haben. Bürger können für sich selbst erleben, was solche Werte praktisch bedeuten und wie sie für sie gültig sind.

Internationaler Austausch für einzelne Bürger ist von realem Nutzen für die breitere Gesellschaft:

  • Das Leben in einem anderen Land und das Eintauchen in eine fremde Kultur gibt jeder Person die Möglichkeit, mit einem reicheren praktischen Verständnis der Welt, das Offenheit, Erkenntnis und Diskussion fördert, in ihr Herkunftsland zurückzukehren.
  • Erfolgreiche Instrumente wie das Erasmusprogramm für Universitätsstudenten oder Erasmus für Jungunternehmer haben bereits bewiesen, dass solche Initiativen die gegenseitige Achtung und das gegenseitige Verständnis fördern.
  • Menschen, die ins Ausland gehen, lernen, sich etwas aus anderen europäischen Kulturen als der eigenen zu machen, und verstehen, was die europäischen Werte und die mit ihnen verbundenen Möglichkeiten praktisch bedeuten.

 

Individuelle Vorteile

In einer internationalen Welt wie der unseren hat jeder, der Erfahrungen in der Arbeit mit unterschiedlichen Kulturen mitbringt und mehrere Sprachen spricht, einen deutlichen beruflichen Mehrwert für seinen Arbeitgeber. Internationale Berufserfahrungen sind eine Grundlage für mögliche Beförderungen und andere arbeitsbezogene Auszeichnungen.

MobiliseSME bietet einzelnen Arbeitnehmern von KKMU die Chance, an einem internationalen Austauschprogramm in Europa teilzunehmen. Aus dieser Gelegenheit können sie Vorteile ziehen durch den Erwerb einer Reihe von Fertigkeiten und Kenntnissen, die sie für ihr Unternehmen sehr wertvoll macht:

  • Durch eine ein- oder zweimonatige Arbeitserfahrung in einem ähnlichen Unternehmen in einem anderen europäischen Land als dem, in dem sie gewöhnlich tätig sind, können teilnehmende Arbeitnehmer eine andere Kultur kennenlernen und kulturelles Bewusstsein entwickeln, ihre Kommunikations- und Sprachfähigkeiten verbessern, Vertrauen aufbauen, neue Arbeitsstile kennenlernen und ein internationales Netzwerk aufbauen.
  • Außerdem wird die Bereitschaft, an einem solchen Programm teilzunehmen, dem Arbeitgeber die Initiativkraft und Flexibilität des Arbeitnehmers vor Augen führen. Sein Chef kann in ihm einen Gewinn für den Ausbau der Marktpräsenz des Unternehmens und für neue internationale Bindungen erkennen.
  • Ihre neu erworbenen Kenntnisse über Dienstleistungen und Produkte werden sie zu Experten machen. Sie könnten sogar die Chance erhalten, mit echt innovativen Ideen und Konzepten für ihren Arbeitsplatz und für dessen marktfähige Produkte und Serviceleistungen von ihrem Auslandsaufenthalt zurückzukehren.
facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail